↑ Zurück zu Bibliographien

Sprachatlanten

  • Kleiner Unterfränkischer Sprachatlas. Hg. von Almut König, Monika Fritz-Scheuplein, Claudia Blidschun und Norbert Richard Wolf. Heidelberg 2007.
  • Kleiner Sprachatlas von Bayerisch-Schwaben (KSBS). Hg. von Werner König und Manfred Renn. Augsburg 2007.
  • Kleiner bayerischer Sprachatlas. Hg. von Manfred Renn und Werner König. München, 2006.
  • Bellmann, Günter: Einführung in den mittelrheinischen Sprachatlas. Tübingen 1994.
  • Hotzenköcherle, Rudolf: Einführung in den Sprachatlas der deutschen Schweiz. a: Zur Methodologie der Kleinraumatlanten. Bern 1962 (=Sprachatlas der deutschen Schweiz).
  • Kranzmayer, Eberhard: Historische Lautgeographie des gesamtbairischen Dialektraumes. Wien 1956 (=Studien zur österreichisch-bairischen Dialektkunde 1).
  • Atlas der deutschen Volkskunde. Hg. von Heinrich Harmjanz und Erich Röhr. 5 Lieferungen mit 99 Blättern. Leipzig und Marburg 1937-1939.
    Neue Folge hg. von Matthias Zender, 5 Lieferungen mit 60 Blättern. Marburg 1957-1973.
  • Deutscher Sprachatlas. Auf Grund des von Georg Wenker begründeten Sprachatlasses des Deutschen Reiches. In vereinfachter Form begonnen von Ferdinand Wrede, fortgesetzt von Walther Mitzka und Bernhard Martin. Marburg 1927 – 1956.
  • Deutscher Wortatlas. Bde. 1-4 von Walther Mitzka; Bde. 5-20 hg. von Walther Mitzka und Ludwig Erich Schmitt; Bde. 21 u. 22 hg. von Reiner Hildebrandt. Gießen 1951 – 1980.
  • Sprachatlas der deutschen Schweiz. Begründet von Heinrich Baumgartner und Rudolf Hotzenköcherle, fortgeführt von Robert Schläpfer, Rudolf Trüb und Paul Zinsli. Hg. von Rudolf Hotzenköcherle. Bde. I-VII. Bern 1962ff.
  • Südwestdeutscher Sprachatlas. Hg. von Hugo Steger, Eugen Gabriel und Volker Schupp. Lieferungen 1-6. Marburg 1989 ff.
  • Tirolischer Sprachatlas: Hg. von Karl Kurt Klein und Ludwig Erich Schmitt. Unter Berücksichtigung der Vorarbeiten Bruno Schweitzers bearb. von Egon Kühebacher. 3.Bde. Marburg/Innsbruck 1965ff.
  • Vorarlberger Sprachatlas mit Einschluss des Fürstentums Liechtenstein, Westtirols und des Allgäus. Hg. von Eugen Gabriel. Bearbeitet von Eugen Gabriel und Hubert Klausmann. Bde. 1-4. Bregenz 1985 ff.

Bayerischer Sprachatlas

  • Sprachatlas von Bayerisch-Schwaben. Hg. von Werner König und Hans Wellmann.  14 Bde.  Heidelberg 1996 ff. (=Bayerischer Sprachatlas Regionalteil 1).
  • Sprachatlas von Mittelfranken. Hg. von Horst Haider Munske und Alfred Klepsch. 8 Bde. Heidelberg 2003ff. (=Bayerischer Sprachatlas Regionalteil 2).
  • Sprachatlas von Unterfranken. Hg. von Norbert Richard Wolf und Sabine Krämer-Neubert.  6 Bde. Heidelberg 2005 ff. (=Bayerischer Sprachatlas Regionalteil 3).
  • Sprachatlas von Nordostbayern. Hg. von Robert Hinderling, Anthony Rowley und Franz Xaver Scheuerer. Bd. 1 und Einführung  erschienen. Heidelberg 2004ff. (=Bayerischer Sprachatlas Regionalteil 4). Drei weitere Bände in Bearbeitung bzw. in Planung.
  • Sprachatlas von Niederbayern. Hg. von Hans-Werner Eroms. 7 Bde. Heidelberg 2003ff. (=Bayerischer Sprachatlas Regionalteil 5).
  • Sprachatlas von Oberbayern. Hg. von Ludwig M. Eichinger. 6 Bde. Heidelberg 2008ff. (=Bayerischer Sprachatlas Regionalteil 6).